UCI – Das Tumorzentrum Bern

Das University Cancer Center Inselspital (UCI) – Das Tumorzentrum Bern, koordiniert und integriert die Leistungen der Inselgruppe in der Krebsforschung sowie in der Diagnostik, Therapie und Nachsorge von Krebserkrankungen.

Expertinnen und Experten aller Berufsgruppen und Fachgebiete arbeiten am UCI Hand in Hand, um den Betroffenen und ihren Angehörigen die bestmöglichen Leistungen auf höchstem internationalen Niveau zu bieten. Interdisziplinäre Tumorboards und zwölf Behandlungszentren bündeln die Expertise dieser Spezialisten. Über Zweitmeinungen können sich Betroffene Rat einholen. Viele weitere unterstützende Angebote sorgen für eine umfassende Betreuung der Betroffenen und ihrer Angehörigen.

Regelmässige Veranstaltungen informieren über die neuesten Entwicklungen in der Krebsmedizin. Das UCI kooperiert dabei eng mit Spitälern und Organisationen innerhalb und ausserhalb der Schweiz sowie der Universität Bern.

Aktuell

Artikel weiterlesen: Die Netzwerk-Pionierin

Die Netzwerk-Pionierin

Nicole von Allmen ist mit dem klaren Ziel angetreten, ein Netzwerk zu schaffen, das die brillanten Köpfe der Krebsforschung in Bern verbindet. Denn fächerübergreifende Forschung ist das Gebot der Stunde. Der erste Schritt steht kurz bevor.>

Artikel weiterlesen: Höchste Auszeichnung der ENETS für Studie zu neuroendokrinen Tumoren der Appendix

Höchste Auszeichnung der ENETS für Studie zu neuroendokrinen Tumoren der Appendix

Dr. Cédric Nesti von der Universitätsklinik für Viszerale Chirurgie und Medizin am Inselspital erhielt die höchste Auszeichnung der Europäischen Gesellschaft für Neuroendokrine Tumoren (ENETS).>

Artikel weiterlesen: Medientipp: «Wissen gegen Krebs», Früherkennung von Darmkrebs

Medientipp: «Wissen gegen Krebs», Früherkennung von Darmkrebs

Neue Folge der Podcast-Serie: «Früherkennung von Darmkrebs – ein Blick hinter die Kulissen». Der Podcast der Stiftung Krebsforschung Schweiz bringt immer zwei Menschen zusammen: eine Person mit Krebsdiagnose und ein Vis-à-vis in der Forschung. Hören Sie rein! >

Artikel weiterlesen: Internationaler Kinderkrebstag: Ein junger Erwachsener erzählt

Internationaler Kinderkrebstag: Ein junger Erwachsener erzählt

Im Frühjahr 2019 erkrankte Daniel* an einem Glioblastom, einem sehr aggressiven, bösartigen Hirntumor. Der Tumor wurde operativ entfernt. Danach erhielt Daniel eine Radiotherapie mit Protonenbestrahlung und anschliessend eine Chemotherapie bis Frühling 2021. Im Interview erzählt er, wie es ihm seither >

alle anzeigen